Öffnungszeiten

Mo - Do

07:30 - 12:00
13:00 - 16:30

Fr

07:30 - 12:00

oder nach Vereinbarung

Tel +49 (0)7335 - 92 30 35


Wasseraufbereitung

Wasseraufbereitung

4 Gründe warum sie wirklich unentbehrlich ist

Kalkhaltiges, hartes Wasser ist ein großes Problem für unsere Leitungen und Haushaltsgeräte. Magnesium, Eisen und andere Wasserverunreiniger sind auch in Ihrem Wasser enthalten. Wir zeigen Ihnen wie Sie die Missstände leicht beseitigen. Warten Sie nicht länger mit der Installation einer unserer Wasserenthärter. Wir nennen Ihnen 4 Gründe warum ein Wasserenthärter schnell unentbehrlich ist:

Vorbeugung

Aufgelöster Kalk setzt sich insbesondere in Warmwasserleitungen (Bad, Küche) und Haushaltsgeräten, die mit warmem Wasser arbeiten, ab (Waschmaschine Spülmaschine Kaffeemaschine u. a.).

Erhöhter Energiebedarf und das Verstopfen der Leitungen sind die Folge. Schließlich wird das Ausbrechen und Ersetzen der Leitungen notwendig. Es entstehen hohe Kosten, die mit einfachen Wasserenthärtern zu vermeiden sind.

Hygiene

Ein Wasserenthärter sorgt vom 1. Tag der Installation an für sofort spürbare Unterschiede: raue Hände, glanzloses Haar und harte Wäsche gehören der Vergangenheit an, ebenso wie Kalkflecken in Dusche, Badewanne und Waschbecken. Kleider sind sauberer und behalten ihre Weichheit und leuchtende Farbe.

Gesundheit

Ihr Trinkwasser ist frisch wie es sein sollte: klar und ohne üblen oder schlechten Geschmack: z. B. Frischgemüse behält durch Kochen mit enthärtetem Wasser seine natürliche Farbe, sein typisches Aroma und vor allem seine Vitamine. Kalk macht Ihr Haar brüchig und spröde während enthärtetes Wasser Farbe und Glanz erhält.

Geldsparen

Neben Kosten, die z. B. durch Ersetzen von verstopften Leitungen entstehen, sind die Einsparungen von Seife und anderen Reinigungsmitteln nicht zu unterschätzen. Seife schäumt schon bei geringer Dosierung. Starkes Schrubben und Scheuern wird nicht mehr notwendig sein. Die Energieersparnis ist beachtlich hoch: Eine Kalkablagerung von 12 mm verursacht 60 % Wirkungsverlust.